Forschung für die AVT
Technologien und Prozesse für die Aufbau- und Verbindungstechnik der Elektronik stehen im Fokus unserer Forschungsarbeiten. Die Systemintegration erfordert ständig neue Anpassungen an die Produktanforderungen.
Aktuelles aus dem IAVT und ZmP
Wichtige Themen im Überblick
  • Arbeitsrichtungen
    IAVT und ZmP sind in der wissenschaftlichen Arbeit breit aufgestellt. Die Aktivitäten betreffen verschiedenste Aspekte der Systemintegration, sowohl auf verfahrenstechnologischer als auch auf prozesstechnologischer Seite. Im Mittelpunkt steht die elektronische Baugruppe in ihrer jetzigen und künftigen Ausprägungsvielfalt.
  • Forschungsprojekte
    IAVT und ZmP erzielen gemeinsam pro Jahr ein Drittmittelaufkommen von mehr als 1,5 Mio. EUR. Dabei besteht in etwa ein Gleichgewicht zwischen Bundesförderung, sächsischer Förderung und direkten Industrieprojekten.
  • Leistungen und Equipment
    Wissenschaftliche Dienstleistungen für die Industrie sind ein wichtiger Beitrag zum Know-How-Transfer. Wir helfen Ihnen auf der Basis unserer Expertise und unserer ausgezeichneten gerätetechnischen Ausstattung bei der Klärung technologischer und analytischer Fragestellungen. 

Aufbau- und Verbindungstechnik

Forschung für die Aufbau- und Verbindungstechnik der Elektronik auf hohem wissenschaftlichem Niveau ist nur möglich durch eine Kombination von fundierter Grundlagenforschung und praxisrelevanter angewandter Forschung. Wichtige Rahmenbedingungen dafür sind außerdem eine sehr gute Infrastruktur, sowohl des Equipments als auch des Laborumfeldes, eine gute Vernetzung zu Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen sowie eine guter Mix aus kompetenten Wissensträgern und innovativ, interdisziplinär und systemisch denkenden Wissenschaftlern.

Nur durch eine solche Forschungstätigkeit kann auch gleichzeitig die universitäre Ausbildung auf hohem Niveau gesichert werden. Damit schaffen wir die Vorraussetungen für fundiert und praxisorientiert ausgebildete Absolventen und Wissenschaftler der nächsten Generation.

Interesse an wissenschaftlichen Dienstleistungen?
Die umfangreiche gerätetechnische Infrastruktur des IAVT/ZmP sowie die Expertise unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Sie nutzen. Informieren Sie sich über unsere Möglichkeiten im Bereich "Leistungen und Equipment" und speziell über die Angebote im Rahmen der Plattform "nanoeva".