Doktoranden- & Oberseminar Aufbau- und Verbindungstechnik

Ablauf des Oberseminars im WS 2022/23

  • Donnerstag, 20.10.22, 9.20 Uhr, BAR I/89 (bitte vorher unbedingt im OPAL eintragen!): Einführung in das Oberseminar durch Prof. Bock
  • bis 44. KW: Auswahl eines Themas sowie Abstimmung und Formulierung der Aufgabenstellung durch die jeweiligen Betreuer. Eine unterschriebene Aufgabenstellung erhält der Student, eine zweite verbleibt beim Betreuer.
    Hinweis: Sofern es sich um Diplomthemen handelt, dienen diese lediglich zur Themenfindung, ihre eigentliche Bearbeitung erfolgt nicht im Oberseminar.
  • Während des WS: Aufgabenbearbeitung (Studie zum "Stand der Technik" und zur "Quellenlage") einschließlich Konsultationen mit den Betreuern.
  • Januar 2023: Einschreiben in HISQIS (Beleg PN 91520 und Referat PN 91510).
  • Nach individueller Terminabsprache: Hinweise zur Einzelprüfung durch Prof. Bock, Abgabe des Belegs bis 2.02.23 (Download Vorlage) beim Betreuer, Terminfestlegung der Präsentation (6.02. bis 34.03.23).
  • Prüfungsperiode: individuelle Präsentation (Download Vorlage) der Ergebnisse im GLB 7-102 unter Anwesenheit des Betreuers und eines weiteren Beisitzers (Prof. Bock, Prof. Zerna oder Jun.-Prof. Panchenko). Bitte Vortragshinweise beachten. Notenbekanntgabe von Beleg und Vortrag.

Seminarthemen

20.10.2022
Einführung in das Oberseminar
Prof. Karlheinz Bock

27.10.2022
tbd
N.N.

03.11.2022
tbd
N.N.

10.11.2022
tbd
N.N.

17.11.2022
tbd
N.N.

24.11.2022
tbd
N.N.

01.12.2022
tbd
N.N.

08.12.2022
tbd
N.N.

15.12.2022
tbd
N.N.

05.01.2023
tbd
N.N.

12.01.2023
tbd
N.N.

19.01.2023
tbd
N.N.

26.01.2023
tbd
N.N.

02.02.2023
tbd
N.N.
 

Aufgabenstellungen für das Oberseminar

Sie können aus den nachfolgenden Themen wählen.